BOASTERS

Boasters Juniors in Telfs ‘großartig’

Telfs – Die Jugendlichen des Squash Clubs Veldidena Boasters spielten am Bundespräsidentenwahl-Wochenende bei den Tyrol Junior Open.

17.04.2024

Sie zeigten eine geschlossene gute Leistung und konnten 11 von 20 Podestplätzen ergattern. Insgesamt waren über 35 Kinder aus Wien, der Steiermark, Salzburg und Tirol in Telfs zu Gast. In sieben Altersklassen sah man sehr gute Spiele und starke Leistungen bei den jungen Squasher*innen. Besonders die Spieler*innen der Boasters zeigten teilweise großartige Kampfleistungen und gewannen oft Spiele aus der Defensive.

 

Resultate:

 

Burschen U11:

  1. Luca Parigger
  2. Bekir Calkan-
  3. Damian Traunig

 

Mädchen U13:

  1. Johanna Spiegl (Boasters Juniors)
  2. Mona Clementi (Boasters Juniors)
  3. Marie Kessler

 

Burschen U13:

  1. Felix Ehrenreich (Boasters Juniors)
  2. Johanna Spiegl (Boasters Juniors)
  3. Nikolaus Kessler

 

Burschen U15:

  1. Leon Clementi (Boasters Juniors)
  2. Leopold Kessler
  3. Jakob Stein (Boasters Juniors)

 

Burschen U17:

  1. Leon Clementi (Boasters Juniors)
  2. Katharina Gastl (Boasters Juniors)
  3. Leon Steiner

 

Mädchen U19:

  1. Gioia D’Alonzo
  2. Katharina Gastl (Boasters Juniors)
  3. Pauline Steiner (Boasters Juniors)

 

Burschen U19:

  1. Gioia D’Alonzo
  2. Leon Steiner (Boasters Juniors)
  3. Florian Ehrenreich (Boasters Juniors)

 

Raster und weitere Ergebnisse sind hier zu finden.  

Weitere Neuigkeiten

Veldidena Cup #6 - Season Jam: Flo Gastl triumphiert im Finale

09.04.2024

Boasters auf dem Weg zur Meisterschaft und zum 4-ten Titel in Folge?

24.03.2024

Das Finale der Tiroler Squashliga 2024 findet am 26.04.2024 in Innsbruck statt.

Veldidena Cup #5 - Season Jam

07.03.2024

Neben den hauseigenen Veldidena Boasters, waren auch der Squash Verein Burkia und der Squash Verein Telfs vertreten, was für spannende…